Zum Hauptinhalt springen

Orte

Das Literaturland ist online - haben Sie Fragen, Hinweise, Kritik?

Am 8. Dezember 2021 ist unsere Seite online gegangen, und wir freuen uns, dass Sie den Weg hierhergefunden haben. Das Literaturland ist ein "Work in Progress", und es werden laufend neue Essays eingetragen und Daten ergänzt - schauen Sie also ruhig regelmäßig vorbei. Um jederzeit aktuelle und korrekte Infomationen liefern zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wenn Ihnen etwas auffällt, was korrigiert werden muss, melden Sie sich unter literaturland@literaturhaus-sh.de oder über unser Kontaktformular. Wir melden uns so schnell wie möglich zurück, weisen aber vorsichtshalber schon einmal darauf hin, dass das insbesondere in der Startphase der Seite durchaus etwas dauern kann.

Der Verleger Klaus Sander erhält den renommierten Preis für seine anspruchsvollen und auch visuell ansprechenden Hörbücher.

Weiterlesen
Stefan Schütz, Foto: privat

Der in Oldenburg (Holstein) lebende Dramatiker und Prosaautor wurde 78 Jahre alt.

Weiterlesen
Friedrich Mülder. Foto: privat

Seit dem letzten Update vor einigen Monaten hat sich wieder etliches im Literaturland getan.

Weiterlesen
Da die Durchsicht unserer Autor*Innenliste normalerweise wohl mit dem Anfang des Alphabets beginnt, hier zur Abwechslung ein Blick auf dessen Ende.

Ohne es so recht zu merken, haben wir irgendwann in den letzten Tagen die Schallmauer von 200 veröffentlichten Autor*Innen-Essays durchbrochen.

Weiterlesen
Waldemar Bonsels, (c) gemeinfrei

Die NDR-Autorin Kristina Festring-Hashem Zadeh berichtet in einem glänzend geschriebenen Artikel über die braune Seite des Schöpfers der "Biene Maja".

Weiterlesen

Veranstaltungen

Fr 21. Jun 2024 | Rendsburg | Beginn: 18:00
Arno Schmidt »Die Gelehrtenrepublik«

Lektüreseminar vom 21. bis 23. Juni

Fr 05. Jul 2024 | Meldorf | Beginn: 20:00
DAS GEDICHT präsentiert: Laut & leise

Verse voll magischer Kraft und starker Energie

Mo 08. Jul 2024 | Kiel | Beginn: 18:30
Literatursommer 2024: Eröffnungsveranstaltung

Eröffnung des Literatursommers: italienische Literatur mit der Autorin Giulia Caminito

Di 09. Jul 2024 | Lübeck | Beginn: 19:00
Literatursommer 2024: Lesung Giulia Caminito

Die italienische Autorin Giulia Caminito liest aus ihrem Roman »Das Wasser des Sees ist niemals süß«

Mi 10. Jul 2024 | Mölln | Beginn: 19:30
Literatursommer 2024: Lesung Giulia Caminito

Die italienische Autorin Giulia Caminito liest aus ihrem Roman »Das Wasser des Sees ist niemals süß«

Fr 12. Jul 2024 | Kiel | Beginn: 18:00
Literatursommer 2024: Literarisches Sommerfest

mit Lesungen aus italienischer Literatur sowie sizilianischer Live-Musik